Ingenieurbauwerke müssen regelmäßig überprüft werden, um die Funktion, Dauerhaftigkeit und Standsicherheit, aber auch die Verkehrssicherheit sicherzustellen. Für bestimmte Bauwerke, wie Brücken und Durchlässe größerer Nennweite, ist diese Prüfung gesetzlich vorgeschrieben.


Auf der Basis umfangreicher Planungserfahrung und entsprechender Spezialausbildung übernehmen zertifizierte Ingenieure der Bauwerksprüfung nach DIN 1076 die regelmäßige Überprüfung des Zustandes von Ingenieurbauwerken. In Bauwerksbüchern werden sowohl der Bestand, als auch der aktuelle Zustand in Form von Prüfberichten dokumentiert.