DWA-Arbeitsgruppe M 126 "Stollenvortrieb"


Zum Schutz der vorhandenen Infrastruktur und zur Verringerung der Bürgerbelastungen durch umfangreiche Tiefbauarbeiten kommen wieder zunehmend Stollenbaumaßnahmen zur Umsetzung. Die DWA nimmt sich nun dieses Themas an und hat eine Arbeitsgruppe zur Ausarbeitung des Merkblattes M 126 „Stollenvortrieb“ als Untergruppe der Arbeitsgruppe DWA A 125 „Rohrvortrieb und verwandte Verfahren“ gegründet. In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Stollenbaumaßnahmen geplant und in der baulichen Umsetzung begleitet – so z.B. in der Düsseldorfer Altstadt und der Rellinghauser Straße in Essen. Unsere Fachkenntnisse in diesem Bereich wird nun Ralph Grillmeier in die Arbeitsgruppe einbringen.