Einführung des aktualisierten Standardleistungskataloges für den Straßen- und Brückenbau


Mit Rundschreiben vom 24.7.2018 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur den aktuell gültigen STLK-Ausgabebestand Mai 2018 für Maßnahmen des Bundes eingeführt und gleichzeitig den Obersten Straßenbaubehörden der Länder einen entsprechenden Einführungserlass anempfohlen. Die Änderungen/Ergänzungen betreffen im Wesentlichen:

· LB 131 Fahrbahnmarkierungen (Fortschreibung)
· LB 101 Baustelleneinrichtung, Baubegleitende Leistungen (Korrekturfassung)
· LB 813 Asphaltbauweisen (Gelbdruck)
· LB 814 Betonbauweisen (Gelbdruck)
· LB 824 Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen (Gelbdruck)

Darüber hinaus wurden in den übrigen Leistungsbereichen die erforderlichen Korrekturen eingearbeitet.