Europa-Radbahn


Am 07.06.2019 wurde die Europa-Radbahn durch die Bürgermeisterin von Kleve und den Bürgermeister von Kranenburg sowie zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft eingeweiht. In einer sehr kurzen Planungs- und Bauzeit vom September 2017 bis zum Juni 2019 wurde die 11 km lange Trasse parallel zur Draisinenstrecke durch Fischer Teamplan realisiert. Der Weg mit dem Rad zwischen Kleve und Nijmegen ist nun noch schneller und komfortabler zurück zu legen und schließt an die bereits bestehende Trasse bis Berg en Dal (NL) an. Das mit Bundes- und Landesmitteln geförderte Projekt versteht sich als Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative und bietet eine attraktive Möglichkeit zum Umstieg vom motorisierten Individualverkehr auf das Rad. An fast allen Knotenpunkten wurde dem Radverkehr der Vorrang eingeräumt.