Erftstadt: Zustandsabhängige VermögensbewertungWeilerswist: Zustandsabhängige Vermögensbewertung

Die Aufgaben und Kosten der Infrastruktur werden heute zum großen Teil durch den vorhandenen Bestand bestimmt. Die wirtschaftliche Erhaltung dieses Bestandes ist deshalb inzwischen zur zentralen Aufgabe geworden. Dabei werden Sanierung und Finanzierung zu oft noch statisch und separat voneinander betrachtet.

Mit Hilfe von Prognosemodellen schätzen wir auf der Basis der vorliegenden Bestands- und Zustandsdaten die künftige Zustands- und Kostenentwicklung für unterschiedliche Sanierungsstrategien ab. Parallel dazu können die Möglichkeiten zur Anpassung der Finanzierungsgrundlagen genutzt werden, um ein optimales Zusam­men­spiel von Sanierung und Finanzierung zu erreichen.