04.11.2016 07:38
Von: Dr.-Ing. Harald Wegner

Wasserwirtschaftssylvester des Erftverbandes


Traditionell veranstaltet der Erftverband zum Beginn des neuen Wasserwirtschaftsjahres am 1.11. den Wasserwirtschaftssylvester, diesmal im stilvollen Ambiente der Wasserburg Geretzhoven. Dr. Uwe Friedl stellte für den Verbandsrat die Erfolge an der Erft im vergangenen Jahr dar. Frau Bürgermeisterin Maria Pfordt mahnte die Lösung von Grundwasserpoblemen bei Rückgang des Braunkohleabbaus an. Prof. Dr. Martin Faulstich referierte  zu unterschiedlichen Aspekten des Titels „Industrie 4.0“. Horst Baxpehler und Hartmut Hoevel hielten die Laudatio auf die beiden Preisträger des Zukunftspreises. Der Vorstand Norbert Engelhardt führte durch die sehr gelungene Veranstaltung. Auch wir wünschen allen einen guten Start in das neue Wasserwirtschaftsjahr.