Leitungs-, Flächen- und Grundstücksinformationen sind heute aus der täglichen Arbeit ebenso wenig weg zu denken wie aktuelle Projekt­daten. Die Verfügbarkeit dieser Daten und deren effiziente Erfassung und Fortschreibung sind sowohl für die Bestandserfassung als auch für die konkrete Projektarbeit entscheidende Erfolgsfaktoren.

Für die Bestandsdatenpflege sind anwendungsbezogene und überge­ordnete geografische Informationssysteme gefragt, während für die Projektdaten internetbasierte Datenräume und Archivierungslösungen zum Einsatz kommen. Neben der Entwicklung eigener Lösungen übernehmen wir regelmäßig Anpassungs- programmierungen und Datenverwaltung in marktgängiger Software.